Celsius in Rankine

Umrechnung von Celsius in Rankine

Rankine in Celsius (Einheiten tauschen)

20°C = 527.67°R

Genauigkeit

Hinweis: Sie können die Genauigkeit dieser Antwort erhöhen oder verringern, indem Sie die Anzahl der erforderlichen signifikanten Stellen aus den Optionen über dem Ergebnis auswählen.

Celsius zu Rankine (℃ zu ºR) Umrechnungsformel

Rankine = (Celsius * 1.8) + 491.67

Berechnung von Celsius bis Rankine

Rankine = (Celsius * 1.8) + 491.67

Rankine = (0 * 1.8) + 491.67

Rankine = 0 + 491.67

Rankine = 491.67

Von Celsius nach Rankine umrechnen

Das Umrechnen von Celsius in Rankine ermöglicht es uns, Temperaturen in zwei verschiedenen Skalen zu vergleichen. Die Celsius-Skala wird in den meisten Teilen der Welt verwendet, während die Rankine-Skala hauptsächlich in wissenschaftlichen und technischen Anwendungen verwendet wird. Die Rankine-Skala ist eine absolute Temperaturskala, die auf der Fahrenheit-Skala basiert und bei absolutem Nullpunkt beginnt, wo alle molekulare Bewegung aufhört.

Um von Celsius nach Rankine umzurechnen, müssen wir die Celsius-Temperatur in Fahrenheit umrechnen, indem wir mit 1,8 multiplizieren und 32 addieren. Anschließend fügen wir den absoluten Nullpunkt von 459,67 hinzu.

Zum Beispiel, wenn wir eine Temperatur von 25°C haben, multiplizieren wir dies mit 1,8 und addieren 32, um 77°F zu erhalten. Fügen Sie nun 459,67 zu diesem Wert hinzu, um 536,67°R zu erhalten.

Das Umrechnen von Temperaturen zwischen Celsius und Rankine ist besonders nützlich in wissenschaftlichen und technischen Bereichen, in denen absolute Temperaturmessungen erforderlich sind. Es ermöglicht genaue Vergleiche und Berechnungen von Temperaturänderungen, Energieübertragung und thermodynamischen Prozessen. Das Verständnis, wie man zwischen diesen beiden Skalen umrechnet, erweitert unsere Fähigkeit, mit Temperaturdaten zu arbeiten, und gewährleistet Konsistenz in wissenschaftlicher Analyse und Experimenten.

Über Celsius

Celsius und Kelvin sind zwei häufig verwendete Temperatureinheiten in der Wissenschaft und im täglichen Leben. Die Celsius-Skala, auch als Zentigrad-Skala bekannt, ist nach dem schwedischen Astronomen Anders Celsius benannt. Sie basiert auf der Idee, den Bereich zwischen dem Gefrier- und Siedepunkt von Wasser in 100 gleiche Intervalle zu teilen. Der Gefrierpunkt von Wasser wird als 0 Grad Celsius definiert, während der Siedepunkt bei normalem atmosphärischem Druck als 100 Grad Celsius definiert ist.

Die Celsius-Skala wird häufig in Wettervorhersagen, Haushaltsthermometern und beim Kochen verwendet, während die Kelvin-Skala hauptsächlich in wissenschaftlichen Experimenten, der Thermodynamik und Berechnungen mit Gasen verwendet wird.

Über Rankine

Rankine ist eine Einheit zur Temperaturmessung, die in der Ingenieurwissenschaft und Thermodynamik häufig verwendet wird. Sie ist nach dem schottischen Ingenieur und Physiker William John Macquorn Rankine benannt, der im 19. Jahrhundert bedeutende Beiträge auf dem Gebiet der Thermodynamik geleistet hat. Die Rankine-Skala ist eine absolute Temperaturskala, ähnlich der Kelvin-Skala, jedoch mit einem anderen Nullpunkt.

Die Rankine-Skala basiert auf der Fahrenheit-Skala, wobei der Nullpunkt auf dem absoluten Nullpunkt (-459,67°F) festgelegt ist. Das bedeutet, dass die Rankine-Skala die gleiche Größe wie die Fahrenheit-Skala hat, aber an einem anderen Punkt beginnt. Um zwischen Rankine und Celsius umzurechnen, muss man zuerst von Celsius auf Kelvin umrechnen, indem man 273,15 addiert, und dann von Kelvin auf Rankine umrechnen, indem man mit 1,8 multipliziert. Die Formel für diese Umrechnung lautet: Rankine = (Celsius + 273,15) × 1,8.

Während die Rankine-Skala im täglichen Leben nicht häufig verwendet wird, wird sie in der Ingenieurwissenschaft und Thermodynamik, insbesondere in den Vereinigten Staaten, weit verbreitet eingesetzt. Sie wird oft bei Berechnungen verwendet, die Temperaturunterschiede betreffen, wie zum Beispiel bei der Untersuchung von Wärmeübertragung und Energiesystemen. Das Verständnis der Rankine-Skala und ihrer Umrechnung in Celsius ist für Ingenieure und Wissenschaftler, die in diesen Bereichen arbeiten, wichtig, da es genaue und konsistente Temperaturmessungen und -berechnungen ermöglicht.

 

Tabelle von Celsius bis Rankine

Startwert
Inkrement
Genauigkeit
Celsius
Rankine
0°C
491.67000°R
1°C
493.47000°R
2°C
495.27000°R
3°C
497.07000°R
4°C
498.87000°R
5°C
500.67000°R
6°C
502.47000°R
7°C
504.27000°R
8°C
506.07000°R
9°C
507.87000°R
10°C
509.67000°R
11°C
511.47000°R
12°C
513.27000°R
13°C
515.07000°R
14°C
516.87000°R
15°C
518.67000°R
16°C
520.47000°R
17°C
522.27000°R
18°C
524.07000°R
19°C
525.87000°R
Celsius
Rankine
20°C
527.67000°R
21°C
529.47000°R
22°C
531.27000°R
23°C
533.07000°R
24°C
534.87000°R
25°C
536.67000°R
26°C
538.47000°R
27°C
540.27000°R
28°C
542.07000°R
29°C
543.87000°R
30°C
545.67000°R
31°C
547.47000°R
32°C
549.27000°R
33°C
551.07000°R
34°C
552.87000°R
35°C
554.67000°R
36°C
556.47000°R
37°C
558.27000°R
38°C
560.07000°R
39°C
561.87000°R
Celsius
Rankine
40°C
563.67000°R
41°C
565.47000°R
42°C
567.27000°R
43°C
569.07000°R
44°C
570.87000°R
45°C
572.67000°R
46°C
574.47000°R
47°C
576.27000°R
48°C
578.07000°R
49°C
579.87000°R
50°C
581.67000°R
51°C
583.47000°R
52°C
585.27000°R
53°C
587.07000°R
54°C
588.87000°R
55°C
590.67000°R
56°C
592.47000°R
57°C
594.27000°R
58°C
596.07000°R
59°C
597.87000°R
Celsius
Rankine
60°C
599.67000°R
61°C
601.47000°R
62°C
603.27000°R
63°C
605.07000°R
64°C
606.87000°R
65°C
608.67000°R
66°C
610.47000°R
67°C
612.27000°R
68°C
614.07000°R
69°C
615.87000°R
70°C
617.67000°R
71°C
619.47000°R
72°C
621.27000°R
73°C
623.07000°R
74°C
624.87000°R
75°C
626.67000°R
76°C
628.47000°R
77°C
630.27000°R
78°C
632.07000°R
79°C
633.87000°R

Beliebte Links