Euro-Umrechnung

Verwenden Sie das Suchfeld, um den gewünschten Umrechner zu finden

Euro

Weltweit eingesetzt:

  • Österreich
  • Belgien
  • Zyper
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Luxemburg
  • Malta
  • Die Niederlande
  • Portugal
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Andorra
  • Monaco
  • San Marino
  • Vatikanstadt
  • United Kingdom Akrotiri and Dhekelia (United Kingdom)
  • France Clipperton Island (France)
  • France Saint Barthélemy (France)
  • France French Southern and Antarctic Lands (France)
  • Saint Pierre and Miquelon Saint Pierre and Miquelon (France)
  • Kosovo
  • Montenegro

Beschreibung:

Der Euro ist die offizielle Währung von 18 Ländern der Eurozone. Die Währung wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit dem Eurosystem verwaltet. Trotz einer modernen Währung, ist es die zweitgrößte Reservewährung und die zweite am meisten gehandelte Währung in der Welt. Die Euro-Münzen kommen in Stückelungen von 1c, 2c, 5c, 10c, 20c, 50c, 1 € und 2 €. Euro-Geldscheine kommen so € 5, € 10, € 20, € 50, € 100, € 200 und 500 €. Alle Euro-Münzen haben eine gemeinsame Seite, die die Menge und eine Karte von Europa zeigt. Auf der Rückseite hat jedes Land eigene Variante, die ihre Kultur darstellt. Trotz dieser Unterschiede sind alle Euro-Münzen in allen Ländern der Eurozone gültig. Die Euro-Geldscheine sind auf beiden Seiten in allen Ländern der Eurozone. Sie wurden von einem Österreicher Robert Kalina entworfen und jeder Denomination hat seine eigene Farbe und stellt eine historische Periode der europäischen Architektur mi

Ursprung:

Komponenteneinheiten:

  • Cent (100)

Date introduced:

  • 1999

Central bank:

  • European Central Bank

Printer:

  • "Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato Banco de Portugal Bank of Greece Banque de France Bundesdruckerei Central Bank and Financial Services Authority of Ireland De La Rue Fábrica Nacional de Moneda y Timbre François-Charles Oberthur Giesecke & Devrient Royal Joh. Enschedé National Bank of Belgium Oesterreichische Banknoten- und Sicherheitsdruck GmbH Setec Oy"

Mint:

  • Bayerisches Hauptmünzamt, Munich
  • Currency Centre
  • Fábrica Nacional de Moneda y Timbre
  • Hamburgische Münze
  • Imprensa Nacional Casa da Moeda SA
  • Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato
  • Koninklijke Nederlandse Munt
  • Koninklijke Munt van België/Monnaie
  • Royale de Belgique
  • Mincovňa Kremnica
  • Monnaie de Paris
  • Münze Österreich
  • Rahapaja Oy/Myntverket i Finland Ab
  • Staatliche Münze Berlin
  • Staatliche Münze Karlsruhe 
  • Staatliche Münze Stuttgart