Fahrenheit in Celsius

Genauigskeitsgrad:

Bitte teilen Sie uns mit, was Sie von der neuen Webseite halten..

Fahrenheit

Fahrenheit ist eine thermodynamische Temperaturskala, wo der Gefrierpunkt von Wasser bei 32 Grad Fahrenheit (°F) und der Siedepunkt bei 212 °F (bei ​​Normaldruck) liegt. Somit liegen Siede- und Gefrierpunkt von Wasser genau 180 Grad auseinander. Daher ist ein Grad auf der Fahrenheit-Skala 1/180 des Intervalls zwischen dem Gefrier- und dem Siedepunkt von Wasser. Der absolute Nullpunkt ist als -459,67 °F definiert.

Eine Temperaturdifferenz von 1 °F entspricht einer Temperaturdifferenz von 0,556 °C.

Mehr Informationen >>

ºC =
ºF - 32
 
______
 
 
1.8000

Celsius

Obwohl anfangs durch den Gefrierpunkt von Wasser (und später Schmelzpunkt des Eises) definiert, ist die Celsius-Skala offiziell abgeleitet von der Kelvin-Skala.

Null auf der Celsius-Skala (0 °C) entspricht 273,15 K, mit einer Temperaturdifferenz von 1 °C äquivalent zu einer Differenz von 1 K, so dass die Größe der Einheit in jeder Skala gleich ist. Dies bedeutet, dass 100 °C, die zuvor als Siedetemperatur von Wasser definiert wurden, nun 373,15 K entsprechen.

Die Celsius-Skala ist ein Intervall-System, nicht aber ein Verhältnis-System, was bedeutet, dass es einer relativen aber nicht absoluten Skala folgt. Dies ist daran zu erkennen, da ein Temperaturintervall zwischen 20 °C und 30 °C gleich ist wie zwischen 30 °C und 40 °C, aber 40 °C nicht über die doppelte Luftwärmeenergie wie 20 °C verfügt.

Eine Temperaturdifferenz von 1 °C entspricht einer Temperaturdifferenz von 1,8 °F.

Mehr Informationen >>

Fahrenheit in Celsius

Mobiltelefon conversion app

Umrechnungs -tabellen von Maßeinheiten

Online-Rechner

Diese Website ist Eingentum und wird gepflegt von Wight Hat Ltd. ©2003-2014.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über das Hosting und Entwicklung dieser Website. Finden Sie uns in Google+

Unsere vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie hier: Bedingungen und Konditionen, Datenschutz.